Außenwohngruppe Gärtnerweg

Die Außenwohngruppe Gärtnerweg ist im nördlichen Stadtgebiet in Nähe des Oschatzer Bahnhofs gelegen und bietet acht Bewohnerinnen und Bewohnern ein weitgehend selbstständiges Leben in der Gemeinschaft.

Das gemeinsame Haus bietet vier Einzel- und zwei Doppelzimmer mit jeweils angeschlossenem Sanitärbereich. Im großzügigen Gemeinschaftsraum mit angrenzender Küche werden die Mahlzeiten gemeinsam eingenommen. Der Wohnbereich dient auch zur individuellen Freizeitgestaltung bei Spielenachmittagen, Zeitungsschau, Fernsehen oder als Treffpunkt für die Bewohnerinnen und Bewohner.

Den angrenzenden Garten mit Freisitz und Wäscheplatz pflegt die Gemeinschaft in Eigenregie und nutzt ihn für gemeinsames Grillen und gemütliches Kaffeetrinken.