Ergotherapie

Mit unseren ergotherapeutischen Maßnahmen zielen wir auf das Erreichen größtmöglicher Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit in der Selbstversorgung und Alltagsbewältigung, sowie in Schule und Beruf.

Wir, das sind Fanny Henze, Judith Kreiblich und Fanny Kretzschmer-Scholz, sind staatlich geprüfte Ergotherapeutinnen mit gemeinsam fast 20 Jahren Praxiserfahrung.

Unsere Ergotherapeutische Praxis am Holländer, gegründet im Jahr 2004, war das erste Therapieangebot unter dieser Adresse.

Die Maßnahmen der Ergotherapie umfassen jeweils eine fundierte Befunderhebung, die gemeinsame Festlegung von Behandlungszielen, sowie die Aufstellung und Durchführung eines individuellen Behandlungsplans.

Behandlungsangebot

Die Grundlage unserer Maßnahmen ist in der Regel die ärztliche Verordnung. Dabei handelt es sich insbesondere um folgende Heilmittel, die Ihnen Ärztinnen und Ärzte verschreiben können.

  • motorisch-funktionelle Behandlung
  • thermische Anwendung
  • sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • neurophysiologisch-orientierte Behandlung
  • psychisch-funktionelle Behandlung

Unser Behandlungs- und Therapiespektrum ist häufig fachbereichübergreifend. Im einzelnen arbeiten wir in den Bereichen Pädiatrie, Neurologie, Orthopädie, Chriurgie und Traumatologie, Psychiatrie, sowie Geriatrie.

Unsere Schwerpunkte liegen insbesondere bei folgenden Behandlungsmethoden.

  • sensorische Integrationstherapie
  • Verhaltenstherapie nach dem IntraAct Plus Konzept
  • unterstützende und begleitende Therapie bei Teilleistungsstörungen (Lese- und Rechtschreibstörung, Dyskalkulie)
  • ergotherapeutisches Trainingsprogramm bei ADHS (ETP)
  • Attentioner Gruppentraining für Kinder und Jugendliche
  • Marburger Konzentrationstraining MKT (Kinder in Vorschule und Grundschule, Jugendliche)
  • Sensibilitäts- und Wahrnehmungstraining
  • Psychomotorik mit Kindern
  • Handtherapie
  • Beratung von Patientinnen und Patienten, Angehörigen und weiteren Bezugspersonen
  • intensive Zusammenarbeit mit behandelnden Ärzten