Ambulante Hilfe

Die Lebenshilfe Oschatz bietet eine Reihe ambulanter medizinischer und therapeutischer Dienstleistungen an. Historisch sind diese Dienste aufgrund des besonderen Hilfebedarfs von Menschen mit Behinderungen entstanden, die bereits in anderen Einrichtungen der Lebenshilfe Oschatz betreut wurden. Dessen ungeachtet richtet sich das als inklusiv verstandene Angebot an alle Menschen mit kurz- oder langfristigem Hilfebedarf.

Unsere ambulanten Einrichtungen werden von qualifiziertem und erfahrenem Fachpersonal geführt und sind hochwertig nach aktuellem Stand der therapeutischen und medizinischen Anforderungen eingerichtet. Damit werden insbesondere auch Klientinnen und Patienten angesprochen, die zum Beispiel keine geistige Behinderung haben und nicht Teil der großen Lebenshilfe-Familie sind.

Dem trägt auch die Zusammenfassung von drei Behandlungssparten im Therapiehaus am Holländer Rechnung, wo Patientinnen und Patienten physiotherapeutisch, ergotherapeutisch und logopädisch betreut werden – ob nach ärztlicher Verordnung oder als Privatpatienten.